Zurück
ID, 'full', array('class'=>'postinsideimg'))); if ($pstthumb) { $pstthumb=''; } else { $pstthumb=''; } echo $pstthumb; ?> 3 && strlen($atlabel)>3) { $audata = ""; } else { $audata = ''; } } echo $audata; ?>
'.$pstthumb.'

06.03.2013
Dörte Kaschdailis im Interview

“Selbst in hippen Start-Ups hakt es manchmal”

Weil das Weiß eines Sofas mit kleinem Kind nicht lange weiß bleibt, brauchte Dörte Kaschdailis einen neuen Bezug. Sie fand nur Stoffe, die teurer waren als das Sofa selbst. Deshalb gründete sie einen Anbieter von Bezügen für Ikea-Sofas: Buntaneo. Schmales Segment, aber großer Markt: Ihre Pakete gehen bis nach Australien. Gepackt werden die abends, tagsüber leitet die 35-Jährige eine Abteilung bei Planet Sports.

> Hier geht es zum Interview


{$atlabel}